Mai 232017
 

Bei den GreenTec Awards 2017 wählte die Jury die bionische Fassadenfarbe StoColor Dryonic auf Platz zwei in der Kategorie „Bauen und Wohnen“. Ausschlaggebend war ihr von der Natur inspirierter Effekt: Aufgrund ihrer mikrostrukturierten Oberfläche führt die Farbe Regen und Tauwasser sofort ab – und sorgt so ohne Biozide für trockene und saubere Fassaden.

Mai 192017
 

Fenster, Türen oder Laibungsauskleidungen werden heute oftmals bündig mit der Fassadenoberfläche oder sogar auskragend geplant. In der Praxis ist dabei viel Sorgfalt gefragt, damit solche kniffligen Detailanschlüsse schlagregendicht ausgeführt werden. Nur so kann das gesamte Wärmedämm-Verbundsystem dauerhaft funktionieren. Um Einbaufehler zu vermeiden und höchste Sicherheit im Detail zu erzielen, hat Sto ein spezielles Fugenflankenprofil entwickelt.

Mai 182017
 

Jedes Gebäude ist ein Unikat – und stellt individuelle Anforderungen an die Wärmedämmung. Neben gesetzlichen Vorgaben bringen Bauherren ihre Ansprüche ein – in Bezug auf Ökologie, Gestaltung, Effizienz und Wirtschaftlichkeit. Damit für jedes Projekt eine optimale Lösung bereit steht, hat Sto acht Wärmedämm-Verbundsysteme entwickelt, hinter denen sechs Dämmstoffe stecken.

Mai 172017
 

Mit dem „Stockholm Orgelpipan 6“ ziert ein neues architektonisches Highlight das Zentrum der schwedischen Hauptstadt. Das Multifunktionsgebäude fügt sich mit seinem außergewöhnlichen Design harmonisch ins Stadtbild und die Stockholmer Architektur ein. Die einzigartige Naturstein-Fassade realisierten die dänischen Planer 3XN architects mit dem Kalkstein Jura Cream von VeroStone (Eichstätt).