Brandschutz mit Kalksandstein

KS-ORIGINAL: Neue Broschüre mit Tabellenwerten

Kalksandstein-Mauerwerk ist als Baustoff nach Eurocode 6 eingestuft und in der Brandschutzklasse A (nicht brennbar) gelistet. Damit findet für den Brandschutz mit Mauerwerk in Kalksandsteinbauweise also die DIN EN 1996-1-2 Anwendung. Das vereinfacht die brandschutz-technische Bemessung des Mauerwerks, weil die tabellierten Werte für die genormte Kalksandsteine für alle gängigen Wandkon-struktionen gelten – von der nicht tragenden bis zur Brandwand. Die einzelnen Tabellen hat der Markenverbund KS* komprimiert in der neuen Broschüre „Brandschutz mit Kalksandstein – Tragwerks-bemessung für den Brandfall“ zusammengefasst.

Die „heiße Bemessung“ von Kalksandstein-Mauerwerk kann aufgrund der Einordnung gemäß Eurocode 6 einfach und ohne Mehraufwand über Tabellenwerte erfolgen. Dies bietet in der Planungspraxis selbst bei komplexen Bauvorhaben Vorteile, denn die aufwendige Berechnung des Ausnutzungsfaktors entfällt: Bei tragendem KS-Mauerwerk ist ein geson-derter Nachweis des Ausnutzungsfaktors (≤ 0,7) im Allgemeinen nicht erforderlich. Erst wenn die angegebene Mindestwanddicke nicht direkt eingehalten wird oder für die verwendete Stein-Mörtel-Kombination nicht ermittelt werden kann, muss der Ausnutzungsfaktor für den Nachweis berechnet werden.

KS* stellt die Tabellenwerte komprimiert in der neu erschienenen Broschüre zur Verfügung. Die Tabellenwerte geben einen schnellen Überblick über die Mindestwanddicke zur Einstufung in die jeweiligen Feuerwiderstandsklassen nach europäischer Norm. Ebenso enthalten: Das Nachweisverfahren mit Ausnutzungsfaktor für die Fälle „Unterschreitung der Mindestwanddicke“ und „unbekannte Stein-Mörtel-Kombination“. Darüber hinaus finden sich Erläuterungen der Eingangsparameter und Randbedingungen. Abgerundet wird die Broschüre durch Praxis-Beispiele.

 


 

Neue Broschüre: Brandschutz mit Kalksandstein

Tabellenwerte. Tragwerksbemessung für den Brandfall.

Brandschutztechnische Klassifizierung von Wänden

  • nicht tragende Wände
  • tragende Wände (mit und ohne Ausnutzungsfaktor)
  • Brandwände
  • Komplextrennwände

2018, Broschüre DIN A4, 8 Seiten, kostenloser Download (ks-original.de) oder zu bestellen unter info@ks-original.de.

 


 

18-06_Brandschutz_Broschuere_GKS* zeigt mit der einer neuen Broschüre komprimiert die Tabellenwerte für ein
vereinfachtes Nachweisverfahren im Brandschutz auf.

Bild: KS-ORIGINAL GMBH

Download (300dpi)

 

18-06_Brandschutz_G

KS* zeigt mit der einer neuen Broschüre komprimiert die Tabellenwerte für ein
vereinfachtes Nachweisverfahren im Brandschutz auf.

Bild: KS-ORIGINAL GMBH

Download (300dpi)

 


 

Über KS*

KS*, die Marke für massiven Mauerwerksbau, ist ein Markenverbund mittelständischer Kalksandsteinhersteller, die den natürlichen, qualitativ anspruchsvollen Wandbaustoff Kalksandstein in höchster Präzision fertigen. Individuelle Anforderungen an das Mauerwerk lassen sich mit den herstellerspezifisch und regional gefertigten Produktfamilien KS-ORIGINAL, KS-PLUS und KS-QUADRO lösungsorientiert planen und ausführen.

Weitere Informationen erhalten Sie unter ks-original.de.

 


 

Für Presseanfragen wenden Sie sich bitte an:

KS-ORIGINAL GMBH
Peter Theissing
Entenfangweg 15
30419 Hannover
Tel.: + 49 511 279 53-23
Fax: + 49 511 279 53-31
presse@ks-original.de
pr nord. neue kommunikation
Daniel Beutler
Reichsstr. 3
38100 Braunschweig
Tel.: + 49 531 70 101 31
Fax.: +49 531 70 101 50
ks@pr-nord.de