CarTeck-Aktion 2019: Auf die Fachpartner zugeschnitten

Teckentrup: Gemeinsames Bauherren-Marketing für Händler und Metallbauer

Gemeinsam mehr erreichen: Teckentrup (Verl) baut seine erfolgreiche „CarTeck Garagentor-Aktion“ weiter aus. Die Marketing-Pakete erleichtern Metallbauern und Baustoff-Fachhändlern den Dialog mit privaten Bauherren – mit verkaufsunterstützenden Materialien wie individualisier­baren Flyern, Anzeigen-Vorlagen, Plakaten und Content für Webseiten. Dazu bietet der Hersteller das passende Tor-Angebot, zugeschnitten auf den privaten Bedarf: Ein CarTeck-Garagentor mit einem frei wählbaren Gratis Zubehör und optionaler Smart Home Lösung.

Seit vielen Jahren unterstützt Teckentrup seine Fachpartner mit „CarTeck-Aktionen“ im Geschäft mit privaten Bauherren. „Seit dem Start haben wir das Angebot für unsere Partner immer wieder optimiert und den Anforderungen unserer Kunden angepasst“, berichtet Marketingleiter Uwe Götze, „in diesem Jahr bieten wir unseren CarTeck Kunden z.B. erstmalig an, in das Aktions-Programm alternativ auch einen eigenen Antrieb aufzunehmen.“

Der erfolgreiche zentrale Ansatz bleibt wie bisher: Ab April werden die CarTeck-Sektionaltore in Standardgrößen mit unverbindlicher Preisempfehlung angeboten – inklusive Antrieb, Handsender und in diesem Jahr zusätzlich mit einem wählbaren kostenlosen Zubehör (exklusive Montage). Bauherren erhalten so ihr ganz individuelles Extra: Zweiter Handsender, Wandinnentaster, Lichtschranke oder Alarm­buzzer stehen zur Auswahl – und damit ein weiterer Paket-Vorteil im Wert von bis zu 81 Euro. Die Partnerbetriebe können zudem aus dem breiten Marketing-Paket die für sie passende Verkaufsunterstützung wählen (s. Kasten).

Flankierende Maßnahmen des Herstellers – u. a. Anzeigen und PR-Artikel in Bauherren-Magazinen und aktives Suchmaschi­nenmarketing, mit dem Endkundenanfragen für die Partner generiert werden – geben der Aktion zusätzlichen Schub. Auch mit verschiedenen Online-Tools steht der Tor- und Türen-Hersteller Fachleuten im Verkauf zur Seite: Garagentore können schnell und einfach mit Hilfe von TEO – dem neuen Produktkonfigurator – geplant, kalkuliert und bestellt werden. Der Endkunde kann auf der Teckentrup Webseite mit dem „CarTeck-Konfigurator“ sein Tor virtuell planen und wer ein Foto hochlädt, erhält auch die Ansicht in der eigenen Garage.

„Wir wollen mit unserer CarTeck-Aktion auch in diesem Jahr den Verkauf unserer Händler tatkräftig unterstützen.“ erklärt Uwe Götze. „Unser „Rundum-Sorglos-Paket“ bestehend aus einem Qualitätsprodukt mit attraktivem Preis, einer kostenlosen Zubehörbeigabe, einem individualisierbaren Marketingpaket und unseren eigenen Werbeaktivitäten bietet unseren Partnern eine gute Basis, auf der sie ihre eigenen Aktivitäten aufsetzen können.“

 


 

CarTeck-Aktion 2019: Die Module

 

Grundpaket

CarTeck-Garagentor GSW 40 mit Mittelsicke, mit Antrieb CarTeck Drive 500 und einem 2-Kanal-Handsender sowie Zarge 2.0 für einfache Montage. Mehrere Standardgrößen für Einzel- und Doppelgaragen.

Lieferzeit: 2 Wochen

Weitere Ausstattungen / Sonderfarben / Sondergrößen gemäß Aktion, Lieferzeit 4 Wochen

 

Bonus für Endkunden, wahlweise:

  • Zusätzlicher Handsender
  • Lichtschranke
  • Wandinnentaster
  • Alarmbuzzer

 

Alternative für Partnerbetriebe

Einsatz eines anderen Antriebs (wird entsprechend verrechnet)

UVP für Endkunden: ab 949 Euro

Die Werbemittel (z.T. gegen Kostenbeteiligung):

  • Vorgefertigtes Werbemittelbestellformular
  • Roll-Ups, Plakate, Salesfolder, Zaunplane
  • Onlinebanner
  • Content für Homepage
  • Individueller Aktionsflyer
  • Ständer Paneel-Muster

Laufzeit: Bis Ende 2019

 

Kontakt: marketing@teckentrup.biz

Nähere Infos: https://www.teckentrup.biz/produkte/garagentore/carteck-aktion/

 


 

Für die CarTeck-Aktion hat Teckentrup ein umfangreiches Marketing-Paket zusammmengestellt.

Bild: Teckentrup

 


 

Teckentrup: Door Solutions

Teckentrup zählt mit den Produktionswerken in Verl-Sürenheide (Hauptsitz, NRW) und Großzöberitz (Sachsen-Anhalt) sowie seinen 900 Mitarbeitern zu den größten Herstellern von Türen und Toren in Europa.

Das in dritter Generation inhabergeführte mittelständische Familien­unternehmen hat sich insbesondere den Werten Qualität, Design und Service verpflichtet. Ständige Verbesserungen der Produkte und die Entwicklung neuer Technologien sind für Teckentrup selbstverständ­lich. Für die kontinuierliche Weiterentwicklung wurde im gesamten Unternehmen eine kundenzentrierte Ausrichtung (Customer Centri­city) implementiert. So sorgt das Unternehmen dafür, dass gemein­sam mit den Partnern stets die beste Lösung gefunden wird – hinsichtlich Design, Sicherheit und Service. Das Angebot umfasst Produktlösungen aus den Bereichen HOME (Garagentore), PROFESSIONAL (Funktionstüren), INDUSTRIAL (Industrietore).

Heute verbindet das 1932 gegründete Unternehmen Tradition mit Fortschritt und das stets „made in Germany“. Zahlreiche internatio­nale Zertifizierungen sind die Basis für einen weltweit erfolgreichen Vertrieb der Produkte. Gesellschaftliche Verantwortung übernimmt Teckentrup unter anderem durch die Erfüllung der „Charta der Vielfalt“.

 


 

Rückfragen beantwortet gern

pr nord. neue kommunikation.
Jan Birkenfeld
Tel.: 0531 / 7 01 01-0 / Fax: -50
E-Mail: j.birkenfeld@pr-nord.de

Abdruck honorarfrei, Belegexemplar erbeten an:
pr nord. neue kommunikation. Braunschweig

Laura Knob Author