Innenspachtel für gutes Raumklima

Wohngesunder Innenraum-Spachtel

Moderne Optik und wohngesundes Raumklima: Mit dem neuen „VeroBoard Rapid Silikat-Spachtel“ erweitert der Hersteller Verotec sein Angebot für den DIY-Markt. Einfach zu verarbeiten und schadstofffrei schafft der Spachtel ein gutes Raumklima in allen Innenräumen.

 

Glatte Wände sind der Trend in der modernen Wohnraum­gestaltung. Der neue „VeroBoard Rapid Silikat-Spachtel“ (Verotec) vereinfacht jetzt hierbei den schnellen Innenausbau: Er eignet sich perfekt zum flächendeckenden Glätten von Untergründen in allen Innenräumen. Der Heimwerker-Spachtel in Profi-Qualität ist gebrauchsfertig und wird direkt aus dem Eimer verarbeitet. Ob mit Traufel, Rolle oder einem leistungs­starken Airlessgerät – er haftet stets hervorragend und lässt sich kinderleicht glätten. So gelingen selbst weniger geübten Heimwerkern exzellente Wände mit besonders glatten Ober­flächen (bis zur Qualitätsstufe Q4). Der Spachtel ist optimiert für die Leichtbauplatte „VeroBoard Rapid“ aus Blähglas, funktioniert aber auf allen gängigen Untergründen. Da der Spachtel langsam abbindet, bleibt auch genügend Zeit für eventuell erforderliche Korrekturen. Nach dem Trocknen ist die Innenwand manuell oder mit einem Schleifgerät auf den gewünschten Glättegrad schleifbar.

 

Auch aus ökologischer Sicht überzeugt der Silikat-Spachtel. Er ist emissionsarm, weichmacher-, lösemittel- und konservie­rungsmittelfrei und aufgrund seiner silikatischen Basis wirkt er besonders gut gegen Schimmelbildung. Dadurch entstehen gesundheitlich unbedenkliche Räume mit angenehmem Klima. Zudem lässt sich der Spachtel auch in sensiblen Räumen wie Bad, Küche und Schlafzimmer einsetzen. Ebenso eignet er sich in Räumen für Kinder, ältere Menschen und Allergiker – also dort, wo ein erhöhtes Schutzbedürfnis besteht.

 


 

DIY-Spachtel in Profi-Qualität: Der VeroBoard Rapid Silikat-Spachtel lässt sich einfach verarbeiten, sowohl mit der Rolle als auch mit einem leistungsstarken Airless-Gerät.

Bilder: Verotec

 

 

Wohlfühl-Räume: Aufgrund der silikatischen Basis trägt der schadstofffreie Spachtel zu einem ausgeglichenen Klima im Innenraum bei – er puffert die Feuchtigkeit der Raumluft und gibt sie in trockenen Phasen wieder ab.

Bilder: Verotec

 


 

Hintergrund:

Verotec (Lauingen/Donau), bekannt als Hersteller von Systemen für vorgehängte, hinterlüftete Fassaden und Akustik, ist Teil der Sto Group, agiert aber eigenständig – mit eigenem Vertrieb, in neuen Märkten. Die hochwertigen Leichtbauplatten aus Blähglas sind ausschließlich über den Fach- und Einzelhandel erhältlich. Weitere Verotec-Produkte und Infos über Verotec unter www.verotec.de.

VeroBoard® Rapid ist die Verotec-Eigenmarke für Leichtbauprodukte im DIY. Sie basiert auf der dimensionsstabilen Leichtbauplatte, die mehr kann als herkömmliche Bauplatten in Trockenbausystemen: Sie ist besonders leicht (5 kg/m²), schnell und einfach zu verarbeiten, in Innenräumen, Feuchträumen und auch außen einsetzbar und deshalb besonders bei Heimwerkern beliebt. Schadstofffrei und diffusionsoffen trägt sie zu einem guten Wohlfühlklima im Raum bei. Zudem ist sie ein umwelt­freundliches Recycling-Produkt: VeroBoard® Rapid besteht zu 96 Pro­zent aus Altglas (Blähglas). Formate: Handliche 80 x 120 cm, für den groß­flächigen Einsatz 120 x 240 cm. Als Ergänzungsprodukt unterstützt der mineralische Silikat-Spachtel das Raumklima in sensiblen Wohnumgebungen, hemmt die Bildung von Schimmel und ist ideal zum Glätten von Untergründen für VeroBoard Rapid Leichtbaukonstruktionen.

 

www.veroboard-rapid.de

 

Rückfragen beantwortet gern:

pr nord. neue kommunikation.
Jan Birkenfeld
Tel.: 0531 / 70 101 – 0 / Fax: – 50
E-Mail: j.birkenfeld@pr-nord.de

Abdruck honorarfrei, Belegexemplar erbeten.