Loro: Platzsparende Systemlösungen

ISH 2019: Neuheiten bei Kaskaden- und Balkonentwässerung

Weiterentwickelte Attika-Abläufe sparen Platz und eignen sich dadurch auch bei engen Platzverhältnissen ideal für die Entwässerung von Dachterrassen und Flachdächern. Hier präsentierte Loro (Bad Gandersheim) zur ISH gleich mehrere innovative Abläufe, wodurch für jedes Gebäude ein maßgeschneidertes System bereit steht. Auch für die Balkonentwässerung zeigte der Spezialist Neuheiten: Mit einem neuen Modul lässt sich die bewährte Serie V nun noch einfacher in die Wärmedämmung einbinden.

Zur ISH legte Loro einen Schwerpunkt auf die Innovationen für die Systeme zur Kaskaden- / Staffelgeschossentwässerung. Mit Loro-X Duostream bietet das Unternehmen hierfür eine innovative Lösung, die im Vergleich zu konventionellen Systemen schon viel Platz spart, da sie mit je einem Strang für die Haupt- und die Notentwässerung auskommt – unabhängig von der Geschosszahl. Zur Messe stellt Loro nun neue Abläufe vor: Für das Duostream-System einen neuen Mehrgeschoss¬ablauf und ebenso einen neuen Mehrgeschoss-Notablauf. Diese neuen Attika-Direkt-Abläufe benötigen nur noch eine Eingrifftiefe von 55 Millimeter. Zusätzlichen Platz spart der 45-Grad-Klebeflansch durch den Einbau direkt an der Attika. Haupt- und Notablauf führen das Wasser vom oberen Geschoss rückstausicher über die Dachterrasse und durch die Attika (Innenrohr DN 50).

Weitere Innovationen in diesem Umfeld: Der Loro-X Variokant Doppelrohr-Speier, mit dem zwei Speier auf nur eine Abdichtung und einen Attika-Durchbruch vereint werden, sowie der „Loro-X Haupt-Not-Kombi Attika-Ablauf“ mit Klemmflansch – wahlweise in 45- oder 90-Grad-Anbindung.

Balkonentwässerung: Neuer Etageneinsatz

Mit der „Loro-X Serie V“ aus Edelstahl haben Verarbeiter höchste Flexibilität und Sicherheit, denn das universelle Grundelement kann stets verbaut werden – auch wenn der spätere Aufbau des Balkons noch unbekannt ist. ISH-Neuheit ist ein zweiteiliger Aufsatz zur einfachen Einbindung in die Wärmedämmung. Die Grundeinheit kann nun mit dem zweiteiligen Aufsatzelement verbunden werden. Die Lösung steht für Abdichtungen mit Flüssigkunststoff und mit Dichtungsbahnen zur Verfügung. Die bewährten Zusatzmodule mit den unterschiedlichen Flanschen bleiben weiter im Programm.

Kombi: Dach plus Balkon

Auch für die Anforderung, Dach und Balkon gemeinsam sicher zu entwässern, zeigte Loro neue Lösungen: Die neue Dach-Balkon-Kombi, zugeschnitten auf das Loro-X-Duostream-System, entwässert Dach und Balkon über nur zwei Rohr¬leitungen für Haupt- und Notenwässerung.

Der LORO-X-Drainjet mit höhenvariablem Wehr für Druckströmungen rundet das Neuheiten-Programm ab. Der Beginn der Notentwässerung kann somit an die planmäßige Wasserhöhe der Hauptentwässerung angepasst werden.

 


 

Mit dem Loro-X-Attikaablauf werden Dach und Balkon
mit einem einzigen System bei drückender Freispiegel-
strömung sicher entwässert.
Bildnachweis: Loro

 

Loro-X Duostream-Kaskadenentwässerung Mehrgeschossablauf /
Mehrgeschoss-Notablauf: Die neuen Module der Serie 43 benötigen
nur eine Eingriff-Tiefe von 55 Millimetern.
Bildnachweis: Loro

 


 

Rückfragen beantwortet gern:

pr nord. neue kommunikation.
Jan Birkenfeld
Tel.: 0531 / 70 101 – 0 / Fax: – 50
E-Mail: j.birkenfeld@pr-nord.de

Abdruck honorarfrei, Belegexemplar erbeten