Mrz 302016
 


Seit Jahresbeginn verantwortet Karin Simon den Bereich Strategisches Marketing beim Türen- und Torhersteller Teckentrup (Verl). Sie verfügt über mehr als 25 Jahre Erfahrung in diesem Aufgabenfeld. Besondere Kompetenz erwarb sie sich in der Entwicklung digitaler Transformationsprozesse sowie im Marketing von „hidden champions“.

Mrz 222016
 

Der Verler Türen- und Torhersteller Teckentrup macht sich fit für die Zukunft: Um langfristig auch in einer digitalen Welt an der Spitze zu bleiben, sind weitreichende Umstrukturierungen geplant. „Die Einführung von SAP, die jetzt abgeschlossen ist, war dabei nur der erste Schritt. Es geht um mehr Kundenorientierung genauso wie darum, uns für den e-commerce zu rüsten“, sagt inhabender Geschäftsführer Kai Teckentrup. Durch diesen Wandel will das Unternehmen die Produktionsstandorte Verl und Großzöberitz langfristig sichern – und ausbauen: „In den kommenden fünf Jahren wollen wir deutlich wachsen und unseren Umsatz vervielfachen“, erklärt Teckentrup.

Mrz 162016
 


Insgesamt 15,7 Millionen Euro investiert Verotec (Lauingen) in den kommenden Jahren, um so die wachsende Nachfrage insbesondere nach Leichtbauplatten zu bedienen. In erster Linie wird die Produktion erweitert. Anfang Februar erhielt das Unternehmen zudem das OHRIS-Zertifikat für Arbeitssicherheit. Dies zeigt, dass sich Wachstum und Mitarbeiterschutz ausgezeichnet parallel entwickeln lassen.