sedak erweitert Fertigungsmaß auf 3,60 Meter Breite

Überformat-Glas in neuer Maximal-Größe

Sedak präsentiert Transparenz in neuer Maximalgröße und erreicht einen neuen Meilenstein der Glasveredelung: Der Technologieführer für großformatige Funktionsgläser fertigt jetzt Scheiben bis 3,60 Meter Breite. Damit sind Isolier- und Sicherheitsgläser bis 72 Quadratmeter möglich. Dieses neue Format erweitert die Gestaltungsfreiheit und Transparenz von Fassaden; die Gläser erfüllen höchste Ansprüche an Verar­beitung und Optik. Selbst wenn beschichtete Gläser eingesetzt werden, ist das Maximal-Format beeindruckend, hier sind Scheiben bis 3,21 x 19,45 Metern möglich. Als Full-Service-Supplier unterstützt sedak zudem beim reibungslosen Tran­sport zum Einbauort und steht Architekten, Verarbeitern und Investoren von der Planung bis zum Einbau partnerschaftlich zur Seite.

 


 

Scheiben bis 72 Quadratmeter: Mit dem Maximalformat 3,60 x 20 Meter setzt sedak den neuen Maßstab für Glas im Überformat.

Bild: sedak

 


 

Rückfragen beantworten gern

sedak GmbH & Co. KG
Tatjana Vinkovic
Tel.: +49(0)821/2494-823
Fax: +49(0)821/2494-777
E-Mail: tatjana.vinkovic@sedak.com
pr nord. neue kommunikation.
Franziska Jaworek
Tel.: +49(0)531/70101-31
Fax: +49(0)531/70101-50
E-Mail: f.jaworek@pr-nord.de

Abdruck honorarfrei, Belegexemplar erbeten an:

pr nord. neue kommunikation. Braunschweig

 


 

sedak – leading glass

 Mit Pioniergeist hat sich der Glasveredler sedak (Gersthofen) seit der Gründung 2007 zum Premiumhersteller für großformatige Isolier- und Sicherheitsgläser entwickelt und Glas als Baustoff für Ganzglasfassaden und -dächer weitergedacht. Dank innovativer Produkte in höchster Qualität werden ikonische Fassaden und Bauwerke mit einer bislang unerreichten Transparenz realisiert.

Monogläser, Mehrfachgläser und Funktions-Isoliergläser in Formaten bis 3,6 x 20 Meter fertigt sedak hochautomatisiert und effizient. Auf einer Fertigungsfläche von 35.000 Quadratmetern und mit einem einzigartigen Maschinenpark wird das Rohglas bearbeitet, vorgespannt, laminiert, bedruckt und laminationsgebogen und zu Isolierglas gebaut. Mit der Integration des Glasspezialisten für gebogenes Glas, Sunglass Industry srl (Italien), gehört nun auch das thermische Glasbiegen zu den Kernkompetenzen. Außergewöhnliche Lösungen liefert der Spezialist zudem für Luxus-Jachten mit Gläsern, optimiert für den Einsatz auf hoher See.

Insbesondere bei Sonderkonstruktionen beweist der Glasveredler lösungsorientierte Kompetenz. Mit Forschungs- und Entwicklungsgeist, neuen Technologien sowie der Expertise von 190 Mitarbeitern treibt sedak Innovationen der Glasveredelung stetig voran und versteht sich als Partner von Architekten, Bauherren, Fassaden- und Metallbauern. Als Spezialist für übergroße und extrem schwere Gläser entwickelt das Unternehmen zukunftsorientierte Lösungen, um Kundenvisionen flexibel zu verwirklichen. Vom Auftrag bis zur Lieferung agiert der Glasveredler dabei als Full-Service-Supplier. So leistet sedak schon heute einen Beitrag für die visionäre Architektur von morgen.

Herausragende Referenzen belegen die eindrucksvolle Kompetenz. Dazu gehören u.a.: Lakhta Center, St. Petersburg / Haus der Europäischen Geschichte, Brüssel / medizinische Fakultät, Montpellier / Torre Europa, Madrid / Iconsiam, Bangkok / Apple Park, Cupertino / Apple-Cube, New York / Experimenta, Heilbronn / zahlreiche Premium-Flagship-Stores.

 

Anwendungsgebiete

·         Glasfassaden

·         Glasdächer

·         Glastreppen

·         Glasbrüstungen

·         Jachtverglasungen

·         Poolverglasungen

·         Sicherheitsverglasungen

·         Ganzglaskonstruktionen

·         Innenarchitektur

·         Sonderanfertigung