Doppeltes Engagement für die Bürgerstiftung

Unser Engagement für die Bürgerstiftung Braunschweig geht weiter. In Zusammenarbeit mit dem Bürgerkolleg Braunschweig schulte Karl-Heinz Limpert (gemeinsam mit Berater Malte Schumacher) Ehrenamtliche zum Thema Storytelling in sozialen Medien.

Ein zweites Projekt organisierte die Stiftung gemeinsam mit dem Marketing-Club Braunschweig: In der „Nachtschicht“ ließen 15 Kreative ihre Köpfe rauchen und entwickelten von 18 bis 1.30 Uhr Konzepte für soziale Organisationen – denen für professionelle Kommunikation das Budget fehlt. Jan Birkenfeld arbeitete am Projekt für die Freiwilligen-Agentur Salzgitter mit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.