Totgesagte leben länger – Neues von Facebook, Instagram und Co.

Stirbt Facebook? Das soziale Netzwerk war zuletzt immer wieder für negative Schlagzeilen gut. Anscheinend ziehen sich die Nutzer zurück – Instagram und Snapchat liegen voll im Trend. Doch Facebook lebt! Allen Unkenrufen zum Trotz erfreut sich Facebook in Deutschland sogar wachsender Beliebtheit: Hierzulande sind 32 Millionen Menschen mindestens einmal pro Monat auf Facebook aktiv, 23 Millionen nutzen die Seite und die App täglich. Das geht aus aktuellen Daten hervor, die der Blog AllFacebook.de regelmäßig auswertet. Zum Vergleich: Im September 2013 waren in Deutschland 25 Millionen Nutzer mindestens einmal pro Monat auf Facebook aktiv, von denen 19 Millionen das soziale Netzwerk täglich nutzten.

Christian Buggisch hat für seinen Blog die deutschen Nutzerzahlen aller relevanten Social-Media-Plattformen recherchiert. Der Kurznachrichtendienst Twitter kommt in Deutschland wöchentlich auf 2,5 Millionen und täglich auf 0,6 Millionen Nutzer. Instagram wächst rasant: 10 Millionen wöchentlich und 6 Millionen täglich aktive User in Deutschland bedeuten Steigerungsraten von 70 bzw. 60 Prozent gegenüber dem Vorjahr.

Wir von pr nord freuen uns über diese positive Entwicklung. Auf unsere Erfahrung in den sozialen Medien baut aktuell zum Beispiel die Sto-Stiftung, für die wir auf Facebook, Twitter und Instagram tausende Follower in deutscher und englischer Sprache auf dem Laufenden halten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.